Projekte

Sammlungszentrum des Schweizerischen Nationalmuseums, Affoltern a/A

Das Sammlungszentrum des Schweizerischen Nationalmuseums beherbergt unter einem Dach die Ateliers der Konservatoren und Restauratoren, die Objektlogistik, die Sammlungen und das Fotoatelier.

Das Schweizerische Nationalmuseum besitzt eine einzigartige Sammlung zur Kulturgeschichte und zum Kunsthandwerk der Schweiz von den Anfängen bis in die Gegenwart. Die Sammlung umfasst über 840‘000 Objekte und ist in 14 Sammlungsbestände unterteilt. Die Sammlungen bilden die Quellen und den Ausgangspunkt der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit.

Das Sammlungszentrum ist die Realisierung einer Vision: Unter einem Dach wurden 2007 die verschiedenen Sammlungen > weiter

Kunstmuseum Basel Neubau

Im April 2016 eröffnete gegenüber dem Hauptbau des Kunstmuseums Basel und unterirdisch mit diesem verbunden ein drittes Haus: der Neubau, entworfen vom ortsansässigen Architekturbüro Christ & Gantenbein. Er ist sowohl für Sonderausstellungen als auch für Sammlungspräsentationen konzipiert. Möglich wurde die Erweiterung dank einer öffentlich-privaten Partnerschaft: Dr. h.c. Maja Oeri schenkte dem Kanton Basel-Stadt die Mittel zum Erwerb der Bauparzelle, zu den Baukosten von insgesamt rund CHF 100 Millionen trug die Laurenz-Stiftung CHF 50 Millionen bei.

Der Neubau zitiert in vielen seiner > weiter